• EIN PUNKT - EIN SIEGER

    wer den Punkt gewinnt, kommt eine Runde weiter

  • 64 VORRUNDEN-TURNIERE

    auf Veranstalterebene – sichere Dir eine von 64 Lizenzen!

  • 16er oder 32ER RASTER, MIT A UND B-BEWERB

    beide Sieger bzw die Finalisten qualifizieren sich für das…

  • GROSSE BUNDESFINALE

    am 7. August 2021 in Wien

  • 128 FINALISTEN*INNEN

    fighten im KO-Bewerb

  • TURNIER-LIZENZEN

    für bis zu 16 oder bis zu 32 Teilnehmer*innen ab 80 Euro

  • GESAMTDOTATION ÜBER 50.000 EURO

    Bestehend aus Gutscheinen, Geld- & Sachpreisen

  • 70,- GUTSCHEINE PRO TEILNEHMER & Veranstalter

    von Cloudinho, News Engine Pro, Monza Kartbahn, AD ALL Club

DIE RADATZ GRILLPARTY!

Unter allen Veranstaltern, die eine Lizenz bis zum 25.05.2021 erwerben, verlosen wir 10 gefüllte Radatz Kühltaschen!

Die Kühltaschen sind vielfältig wie zB. mit Radatz Käsekrainer, Bratwürstel, Berner Würstel uvm prall gefüllt!

Der „One Shot Cup 2021“ ist ein Tennisturnier, welches österreichweit ausgetragen wird und mit mehr als 50.000 Euro dotiert ist.

Veranstalter können auf der Webseite www.oneshotcup.net eine oder mehrere Lizenzen für Turniere mit bis zu 16 oder bis zu 32 Teilnehmer*innen erwerben (ein Turnier kann demnach auch mit weniger Teilnehmern*innen gespielt werden). Die Kosten dafür betragen je Lizenz 80 Euro pro 16er Raster bzw. 160 Euro pro 32er Raster (5 Euro pro Spieler*in). Der Veranstalter erhält von uns einen digitalen Flyer bzw. Plakat, sowie den digitalen Raster für das Turnier.

Die Turniere werden im 16er oder 32er Raster jeweils mit A- und B-Bewerb, zu einem vom Veranstalter gewünschten Termin bis spätestens 31.7.2021. gespielt. Die Sieger aus beiden Bewerben im 16er Raster bzw die 4 Finalisten im 32er Raster qualifizieren sich für das große Bundesfinale am 7. August 2021 in Wien.

Es gelten grundsätzlich die allgemeinen Tennisregeln, mit einer Ausnahme:

  • Es wird nur ein Punkt gespielt

Die Teilnahmegebühr beträgt grundsätzlich 5 Euro pro Spieler*in, jeder Teilnehmer*in erhält Gutscheine im Wert von 70 Euro.

Die Gesamtdotation von mehr als 50.000 Euro, besteht aus den Gutscheinen für die Vorrundenteilnehmer sowie Geld- und Sachpreisen für die Finalisten.

Insgesamt 64 Lizenzen (bei großer Nachfrage werden Lizenzen aufgestockt) können bis Ende Juli erworben werden. Die Sieger der jeweiligen Turniere müssen von den Veranstaltern bis spätestens 31. Juli 2021 bekanntgegeben werden. Das große Bundesfinale findet am 7. August 2021 in Wien statt.

Der offizielle Turnierball: HEAD TOUR XT

Der HEAD TOUR XT ist neben dem seit Jahren bekannten HEAD TOUR die optimale Ergänzung im Premiumsegment. Der HEAD TOUR XT wurde mehr als zwei Jahre lang entwickelt und getestet – im Labor und auf dem Platz mit Profis sowie mit Hobbyspielern. Das Ergebnis ist ein Ball, der dank seiner Impact Encore™-Technologie einen einzigartigen Touch und maximale Kontrolle bei hoher Lebensdauer bietet. Die bekannte goldene HEAD TOUR Dose mit dem Spezialverschluss kommt auch beim TOUR XT Ball zur Anwendung.

Durchgeführt wird der One Shot Cup vom AD ALL CLUB www.ad-all.net